Warenkorb
Sensoren
Optisch, Induktiv, Kapazitiv, Ultraschall, IR Sensoren, Etiketten Sensoren, Druck, Vakuum, Staudruckschalter, Füllstand, Mechanische Schalter, Temperatur Sensoren
Trennen & Schalten
Halbleiterrelais, Halbleiterschütze, Schaltschütze, Schaltrelais, Motorschutzschalter, Motorschutzrelais, Wendeschütze, Installationsgeräte
Automation
Kleinsteuerungen, Zeitrelais, Überwachungsrelais, Sicherheitsrelais, Halbleiterrelais, Optokoppler, Zähler, Temperatur Regler, Transmitter, Netzteile, Anzeigegeräte, Motoren
Komponenten, Halbfabrikate
Mikroschalter, Handbetätigte Schalter, Drucksensorelemente, Druckschalterelemente, Temperatursensorelemente, Analysesensorelemente
Verteilen, Verdrahten
Anschlusskabel, Verlängerungskabel, PVC+ Kabel, PUR Kabel, Stecker, Buchsen, Kundenspezifische Anschlusskabel
Ex Zone
Ex Sensoren, Ex Taster, Ex Durchführungen, Gekapselte Gehäuse, Ex Pneumatik, Ex Wandler, Ex Anlagen, Ex Transmitter
Senior Produkte
Alte Serien, Abgekündigte Geräte, Sondergeräte
Information
User Online: 128
Counter: 31321828
<< zurück zur Übersicht
Lösungsansätze aus dem Bereich Filterüberwachung
Filter vor Verstopfung schützen

Verstopfte Filter beeinträchtigen einen Prozess sehr stark. Die Filter zu überwachen ist aber nicht ganz einfach. Die Umgebung ist meist staubig und für Standardsensorik unlösbar. Mittels eines kleinen Tricks funktioniert die Überwachung aber zuverlässig. Man misst den Druck vor dem Filter und nach dem Filter mit einem Differenzdrucktransmitter.

Wenn die Differenz den eingestellten Wert übersteigt, ist der Filter verstopft und muss gewechselt werden. Dies wird bei dieser Lösung mit einem Schaltausgang signalisiert. Das Signal kann an eine Lampe oder an eine Steuerung übertragen werden.

Filterkontrolle
Was kann verwendet werden?

Unsere Differenzdrucktransmitter mit Schaltausgang
Pressostat

Unsere Netzteile
Machen Sie Ihre Lösung kommunikativ
Netzteile, Stromversorgung XIOT LPWAN Schalter




Zustand des Filters erfassen

Verstopfte Filter beeinträchtigen einen Prozess sehr stark. Die Filter zu überwachen ist aber nicht ganz einfach. Die Umgebung ist meist staubig und für Standardsensorik unlösbar. Mittels eines kleinen Tricks funktioniert die Überwachung aber zuverlässig. Man misst den Druck vor dem Filter und nach dem Filter mit einem Differenzdrucktransmitter.

Der Transmitter gibt bei dieser Lösung den Differenzdruck als Prozesssignal (bsp. 4-20mA) an eine Steuerung weiter. So ist der Zustand des Filters jederzeit bekannt, Filterwechsel können zu sinnvollen Standzeiten der Maschine eingeplant werden.
Filterüberwachung



Was kann verwendet werden?


Unsere Differenzdrucktransmitter mit analogem Ausgang
CP110 Drucktransmitter




Unsere Netzteile


Netzteile, Stromversorgung



Einfache Lösungen sind oftmals die besten Lösungen. Es geht hierbei um Denkanstösse, Ideen und Möglichkeiten. Gerne besprechen unsere Techniker Ihre Anliegen per LiveCall, Chat, Email oder am Telefon.

Die hier gezeigten Grundideen lassen sich je nach Bedarf umbauen oder erweitern!
Inhalt:
#Filterkontrolle #Filterüberwachung #Überwachung Filter #Kontrolle Filter #Differenzdruckanzeige #Differenzdruckschalter #Druckdifferenzmessung #Differenzdruckmessung #Messgerät Filter #Luftmenge #Luftmengenmesser

ÜBER UNS

PRODUKTE
SUPPORT UND SERVICE
UNSERE PARTNER
Unternehmen
Kundenspezifische
Anpassungen

Kontakt

+41 (0)56 222 38 18
mailbox@sentronic.com

LinkedIn Profil Sentronic AG
Sensoren
Automation
Komponenten, Halbfabrikate
Verteilen, Verdrahten
Ex Zone
Abrufaufträge
Beratung mit über 30-jähriger Erfahrung
Support direkt vom Techniker
Mustergeräte


Sensor KnowHow

Software Download
Crouzet
Panasonic
Telemecanique
Schneider Electric
Sensata Technologies
Kimo Instruments
Quintex
M-System
Webshop by www.trade-system.at