Information
User Online: 126
Counter: 31321838

UV-Sensoren für die Holz Industrie

Montag, 15. März 2021

UV-Sensoren zur Automatisierung für Maschinen in der Holzindustrie



UV Sensoren Holz Industrie

Wie Licht in der Holzautomation eingesetzt wird

Wie in fast jedem anderen Markt ist auch die Holzautomation auf eine Vielzahl von Sensoren angewiesen, um effizient und genau Qualitätsprodukte zu produzieren. Einer der flexibelsten Sensoren, die in dieser Branche eingesetzt werden, ist ein UV-Lichtsensor. Von der Bewertung der Konsistenz der Holzmaserung in Platten bis hin zur Überprüfung der Qualität von Brettern, während sie den Produktionsprozess durchlaufen, gibt es zahlreiche Möglichkeiten, wie UV-Lichtsensoren als zuverlässige, schnelle Industrieautomation für die weltweite Holzverarbeitung dienen. Häufig erkennt der UV-Lichtsensor die Verwendung von Kreidemarkierungen auf Holzplatten, Brettern und Produkten. Das liegt daran, dass Buntstifte Materialien enthalten, die unter UV-Licht fluoreszieren, so dass der Sensor diese schnell erkennen kann, sobald der Strahl mit dem Material interagiert. Der Kreidestift wird typischerweise vor dem Eintritt der Holzplatten in den Produktionszyklus verwendet, aber auch nachgelagert von Mitarbeitern der Qualitätskontrolle und anderen Produktionsmitarbeitern.
Holzindustrie
Beispiele für den Einsatz von UV-Sensoren in einem Holzautomatisierungssystem:

  • Identifizierung von Ausschussteilen - Äste in Brettern sind das am häufigsten auftretende Qualitätsproblem, da sie Lücken enthalten und das Brett schwächer und optisch weniger ansprechend machen. Diese Bretter werden mit Buntstiften markiert, so dass sie schließlich entfernt werden können. Wenn die Platte andere Fehler enthält, wird sie zur Entfernung markiert.

  • Kennzeichnung von Schneidestellen - Je nach Anwendung kann es erforderlich sein, dass eine Platte an einer bestimmten Stelle stromabwärts geschnitten werden muss. Die Kreide wird verwendet, um die Stelle, den Winkel oder die Länge zu markieren, an der der Schnitt erfolgen soll.

  • Identifizierung besserer Bretter - Einige Holzbretter oder -platten können optisch ansprechender sein oder ein besseres Maserungsbild aufweisen als andere, was ihren Wert und ihre Verwendbarkeit erhöht. Qualitativ hochwertigere oder minderwertige Bretter können entsprechend gekennzeichnet werden, um sie zu identifizieren und entweder aus der Produktion zu nehmen oder sie weiter zuzulassen.

  • Erkennen von Fungiziden - Je nach Anwendung kann es notwendig sein, festzustellen, ob ein Fungizid auf dem Brett verwendet wurde. Da Fungizide mit UV-Licht reagieren, erkennt der Sensor dies im Produktionszyklus, so dass ein anderes System entsprechende Maßnahmen ergreifen oder einen Arbeiter alarmieren kann, um die Platte zu überprüfen.

  • Überprüfung von Veredelungsdetails - Während des Produktionsprozesses werden verschiedene Veredelungen auf die Platte aufgebracht, wie z. B. Laminate, Klebstoffe, Leime, Lacke und andere Behandlungen. Solange diese Veredelungen einen UV-Tracer enthalten (und das tun viele), kann ein UV-Sensor verwendet werden, um ihr Vorhandensein als Teil eines Holzautomatisierungssystems zu verifizieren.


Diese Anwendungen sind auch nicht auf ein bestimmtes vor- oder nachgelagertes Unternehmen beschränkt. Beide Enden können die Vorteile industrieller Automatisierungsmaschinen für die Holzverarbeitung nutzen, wobei UV-Sensoren und sogar Farbsensoren eine aktive Rolle bei der Sicherstellung der Gesamtproduktqualität und der Fertigungseffizienz spielen. Der eigentliche Grund für den Einsatz von UV-Sensoren für die Holzautomatisierung und -kontrolle ist, dass sie weitaus genauer und effizienter sind als eine manuelle Überprüfung, und in anderen Fällen sind sie sogar kostengünstiger.



Was UVX Lumineszenz Sensoren in der Holzindustrie auszeichnet

Bei EMX Industries, Inc. wird die UVX-Reihe von Lumineszenzsensoren in unzähligen Branchen weltweit eingesetzt. Speziell für die Holzautomatisierung unterstützt die UVX-Serie alle oben genannten Anwendungen - und mehr. In erster Linie sind die UVX-Sensoren für die Hochgeschwindigkeits-Industrieautomation konzipiert.

  • Mit der hohen Schaltgeschwindigkeit von 10 kHz (das entspricht 10.000 Zyklen pro Sekunde) kann ein UVX-Sensor praktisch jede Hochgeschwindigkeits-Produktionsumgebung unterstützen.

  • Im Vergleich zu Bildverarbeitungssystemen unterstützen unsere UVX-Sensoren Holzautomatisierungsprogramme zu einem Bruchteil der Kosten - so können Sie die gleichen Ergebnisse (mit potenziell noch höherer Genauigkeit) erzielen und gleichzeitig die Kosten niedrig halten.

  • UVX-Sensoren lassen sich schnell und einfach in jede Produktionslinie integrieren und verfügen über eine Vielzahl von Zubehörteilen, die eine schnelle und einfache Installation ermöglichen.

  • Dank der einfachen Integration und der flexiblen Erkennung der Fleckgröße kann die UVX-Linie in einem Winkel und mit einem großen Bereich von Betriebsabständen eingesetzt werden. Dies macht die UVX-Linie zu einer weitaus vorteilhafteren Lösung, die den ROI schneller nachweist als konkurrierende Lösungen (tatsächlich bietet die UVX-Linie einen Betriebsbereich, der 3-6 Mal größer ist als der von konkurrierenden Sensoren!)



Verändern Sie Ihre Holzautomatisierung und Steuerung mit UVX Sensoren

Wir wissen, dass unsere UVX-Linie von Lumineszenzsensoren das Holzautomatisierungswerkzeug ist, das Ihr Unternehmen benötigt, um Ihre Produktion weiter zu automatisieren und zu rationalisieren. Um Ihnen aus erster Hand zu zeigen, wie ein UVX-Sensor in Ihrer Anwendung funktionieren wird, bieten wir kostenlose Mustertests an. Schicken Sie einfach Ihre Probe ein, und wir erstellen einen vollständigen Bericht mit detaillierten Angaben zur Leistung sowie Empfehlungen für die Implementierung (und wenn der UVX für Ihre Anwendung nicht geeignet ist, teilen wir Ihnen genau mit, warum).


Produkte und Serien zu diesem Beitrag

Lumineszenzsensoren
UV Lumineszenzsensoren





Originaltext von unserem Partner EMX Industries Inc., mit freundlicher Genehmigung von uns übersetzt. Hier gehts zum Original Artikel

zurück zur Übersicht


ÜBER UNS

PRODUKTE
SUPPORT UND SERVICE
UNSERE PARTNER
Unternehmen
Kundenspezifische
Anpassungen

Kontakt

+41 (0)56 222 38 18
mailbox@sentronic.com

LinkedIn Profil Sentronic AG
Sensoren
Automation
Komponenten, Halbfabrikate
Verteilen, Verdrahten
Ex Zone
Abrufaufträge
Beratung mit über 30-jähriger Erfahrung
Support direkt vom Techniker
Mustergeräte


Sensor KnowHow

Software Download
Crouzet
Panasonic
Telemecanique
Schneider Electric
Sensata Technologies
Kimo Instruments
Quintex
M-System
Webshop by www.trade-system.at